Hauptmenü

ZAMG

UWZ

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Werbung

Feuerwehr-Website-Wettbewerb 2011
RSS

Vor der Monatsübung wurden ausgewählte Kameraden ins Feuerwehrhaus gebeten um die neuen Feuerwehrhelme zu übernehmen. Die Kameraden wurden nach der Tätigkeit als Atemschutzgeräteträger und nach ihren Einsatzstunden ausgewählt. Es wurden laut Ausschussbeschluss 15 Stück angekauft. Die Entscheidung der Type viel in einem kleinen Arbeitskreis auf den HPS 7000 PRO von der Firma Dräger. Der Ankauf und die Übergabe wurden von OBM Janisch Stefan abgewickelt. Im Anschluss wurde noch, bis zum Beginn der eigentlichen Monatsübung, von OBM Janisch Stefan die neue 10t Zahnstangenwinde erklärt. Diese wird im Rollcontainer Bergung am LKWA mitgeführt.

\r\n

 

\r\n

Die Monatsübung im März befasste sich mit dem Atemschutz. Es wurden zwei Gruppen gebildet. Von OBI Gutmann Christian wurde im Schulungsraum auf die richtige Schutzbekleidung bei Feuerwehreinsätzen eingegangen. Anschließend erklärte er die Atemschutzüberwachung. Im Bauhof fand eine praktische Einheit geführt von LM Kaiser Günter statt. Dabei hatten zwei Trupps mit je drei Atemschutzgeräteträgern einen Innenangriff mit Menschenrettung durchzuführen. Den übrigen Mitgliedern wurde erklärt, was man im Vorfeld vorbereiten kann und wie man den Trupp unterstützt.

\r\n

 

\r\n

 

\r\n

Bericht: OBM Janisch Stefan

 
 
Powered by Phoca Gallery